Mein Name ist Laura – Gottes Prophet und Heilpraktikerin.

Zur Einleitung meiner Seite will ich allen Menschen, die sie lesen, etwas über mich erzählen. Zuerst will ich erwähnen, dass ich nur eine gewöhnliche Frau bin, die ihre Matura abgeschlossen hat. Ich habe keine Medizin studiert, genauso habe ich keine Kurse über Naturheilkunde oder Ähnliches abgeschlossen. Ich habe nicht die Absicht sich über jemanden zu erheben, bin nur ein gewöhnlicher Mensch wie jeder andere. Das Einzige, was mich besonders macht und das erwähne ich mit völliger Bescheidenheit und Demut ist, dass ich vor langen Jahren eine Gabe von Gott bekommen habe, mit welcher ich die Fähigkeit habe anderen Menschen aus ihrer Lebensqual zu helfen. Damit will ich jedoch klar und deutlich andeuten, dass ich dieses Geschenk und diese Fähigkeit nie verlangt oder versucht habe zu erstreben. Es kam plötzlich und von sich selbst. Ich habe die Gabe von Gott bekommen, damit ich jedem Menschen der Hilfe und Beratung braucht, entweder bei seiner geistigen, körperlichen oder bei einem anderen Lebenskummer, helfe. Das bedeutet, die Behandlung aller Krankheiten auch die der medizinischen Wissenschaft unheilbaren Krankheiten, loswerden von bösen Mächten-Flüchen, Austreiben von bösen Geistern, ich kann Zukunft voraussagen und gleichzeitig vor zukünftigen Unglücken warnen, Ablesen der Belastung von Karma, Behebung und Korrektur von gestörten zwischenmenschlichen und familiären Beziehungen, Hilfe bei der Suche von vermissten Personen und ich decke das geistige Versagen eines Menschen auf, welches als Nachwirkung Krankheiten ausruft. Ich betone, dass ich den Leuten immer nur die Wahrheit sage, was die Enthüllung ihres geistigen Inneren betrifft, ob es ihnen gefällt oder nicht. Jede einzelne Hilfe und jeden einzelnen Rat schickt mir Gott in mein inneres Hören und Sehen, welches ich detailliert Wort für Wort erfasse und auf ein Blatt Papier übertrage. Diese Deutungen Gottes sind für jede einzelne Menschenseele maßgeschneidert, welche sie bei einem Besuch in meiner Heimat, in meinem Zuhause mit einer Erklärung dazubekommen. Aus einer langjährigen Erfahrung und Ansprechen anderen Menschen kann ich verantwortungsbewusst sagen, dass bisher jeder Person geholfen wurde, ohne Ausnahme, die Gottes Rat, Hilfe und Heilung genau befolgt hat. Jede einzelne Deutung Gottes wurde von mir aufgefangen und genau aufgeschrieben.

Die einzige Bedingung für eine erfolgreiche Befreiung aus dem menschlichen Leiden ist, der Glaube an Gott und an Seine liebevolle, allmächtige und barmherzige Hilfe. Das ist das Einzige was zählt! Wenn sich Leute bei mir bedanken, dann sage ich zu ihnen, dass sie sich zuerst immer bei Gott bedanken sollen, denn Er hat ihnen geholfen nicht ich, erst dann können sie sich bei mir bedanken. Nicht zu meinem Lob, aber zum Lob Gottes kann ich aus langjähriger Praxis behaupten, dass Gott durch meine Seele auch solche schwer kranke Menschen geheilt hat, bei denen Ärzte nicht mehr weiter wussten, ihnen nicht helfen konnten und ihnen somit nur noch ein paar Wochen zum Leben gaben. Bis zum heutigen Tag laufen sie mit voller Gesundheit durchs Leben und ehren unseren Gott. Wer es nicht glaubt und an der Wahrheit dieser Zeilen zweifelt und ein Problem hat, egal welcher Art, soll mich besuchen. Soweit man unseren allmächtigen Gott vertrauen schenkt, überzeugt man sich an sich selbst. Diese Arbeit und Anbindung an Gottes Kraft ist sehr anstrengend und ermüdend. Die Annahme jeder einzelnen geistigen Deutung für einen Menschen kostet mich sehr viel Kraft und somit kann ich nicht jeden Tag Menschen empfangen. Es stehen nur wenige Tage im Monat zur Verfügung. In den anderen Tagen schließe ich mich mit meiner Seele an andere Menschen an, die unseren Gott um Hilfe gebeten und sich bei mir bestellt haben. Ich empfange und schreibe für diese Personen Gottes Deutungen auf, welche keine kurze Zeit dauern und ich mich daher mit bestimmten Gottes Übungen stärken muss, damit ich mit dieser Kraft eine weitere Arbeit für eine weitere Person empfangen kann. So kann ich unzähligen Menschen aus ihrem Leiden oder ihrer Krankheit helfen. Was ich dazu noch sagen kann ist, dass eine Deutung auch bis zu Stunden dauern kann, bis ich die Ursache für das gewisse Problem festhalte und aufschreibe. Die Belohnung für meine Mühe und die investierte Zeit für Menschen ist freiwillig. Ich nehme jede Belohnung an, weil es eine sehr anstrengende und verantwortungsbewusste Arbeit ist, doch über die Höhe des Betrages bestimmt jeder selbst, abhängig davon, wie sehr er die Hilfe von Gott auf sein Problem schätzt. Viele Heiler verlangen für ihre Dienste viel Geld, ich darf kein Geld verlangen, deswegen denken manche Personen, die Hilfe brauchen, dass ich nicht die richtige dafür bin, aber glauben Sie dem, das auch wenn ich Ihnen ein maßgeschneidertes Rezept für Ihr Problem gebe, dann ist es Gott, der es Ihnen gibt und nicht ich. Laura

Ich spreche euch alle an, die Heilpraktiker suchen und die sich nicht mit ihrer eigener Kraft helfen können. Ich bin eine Heilpraktikerin, die ihre Gabe von Gott gesegnet bekommen hat. Es wird sehr schwer für meine Seele sein euch allen meine Botschaften mitzuteilen, da unsere Welt an Gott nicht glaubt und sich lieber auf sich selbst verlässt. Ich habe Gott gefragt, wieso Er mich nicht in die Kirche schickt, da ich katholisch bin und Ihm diene? Die Antwort von Gott klang mit diesen Worten: Gott und die Religion sind zwei verschiedene Dinge, die Religion/Kirche hat sich viele falsche Postulate in ihre Gesetze gegeben, mit denen sie die Liebe von unseren Seelen zu der Liebe zu unserem Gott entfernen. Rosenkränze musste ich wegwerfen, ich wusste nicht warum und fürchtete den Zorn Gottes. Gott erklärte meiner Seele eine Sache, dass die katholische Kirche das unrichtigste in dieser Welt ist, auch wenn manche Priester gut sind, doch die kirchliche Gottesdienste sind nur eine Scheinheiligkeit und zu nichts führend. Christus war ein Prophet, aber er hat Gott verraten und seinen Namen verleugnet. Niemals würde meiner Seele einfallen, warum dies in der Geschichte passiert ist. Für Sie sind das starke Worte. Niemals würde Gott zulassen, dass Christus am Kreuz mit solchen Schmerzen stirbt, wenn er Ihm gedient hat und Ihn nicht verraten würde. Christus hat Gott zum Schluss verraten und er versagte, deswegen hat ihn Gott so bestraft. Über diese Sachen weiß jedoch die Menschheit nicht, dank der Kirche, die die Menschheit zugunsten ihrer Macht belügt. Christus war niemals, ist nicht und wird auch nie ein Gott sein. Gott ist nur einer in dieser Existenz und das ist unser Herr Schöpfer des ganzen Universums, der Sonne, der Erde und von allem Lebendigen und nicht Lebendigen. Nur diesen können wir Gott nennen. Hat von dem hier etwas Christus, Maria und andere Heilige erschaffen? Denken Sie nach!!! Ich will nicht aus Ihrer Ansicht perfekt sein, aber Fähigkeiten, die ich habe sind von ihrer Kraft aus unendlich. Ich sage nicht Reiki, ich sage nicht zu meinem Namen Psychotronikerin, ich kann es nicht in der Stärke meiner Fähigkeiten benennen, die ich von Gott gesegnet bekommen habe. Aber in aller Bescheidenheit und Demut weiß ich und bin auch mit Beweisen überzeugt, dass Gott gnädiger durch meine Seele mit so einer Stärke einschlägt, dass ein toter in Ähnlichkeit aus dem Bett aufersteht. Die einzige Bedingung meiner Hilfe zu anderen Menschen ist eine ehrliche und rechtgläubige Liebe zu unserem allmächtigen Gott. Jeder von uns hat in seinem Leben viel Leid. Lohnt es sich nicht unsere Gebete zu unseren Gott zu richten, damit Er uns von diesem Leid erlöst und uns hilft besser zu leben? Er verlangt kein Geld! Es kostet uns nur ein paar Minuten am Tag sich zu unserem Gott um seine Hilfe mit unseren Gebeten zu nahen. Sie müssen nicht in die Kirche gehen, sich vor den Priestern bücken und ihnen Liebesgaben und Geld für deren Hilfe geben, die Sie sowieso niemals bekommen werden. Doch von Gott bekommen Sie Hilfe. Gott braucht Ihr Geld nicht, nur Ihre Liebe und Gebete. Liebt Gott, er ist der mächtigste König, zu dem Sie sich mit Ihren Gebeten nahen und Zuflucht finden können. Er hilft Ihnen immer aus dem Kummer heraus, doch Er muss Ihre flehende Stimme hören, mit der Sie um Hilfe beten. Suchen Sie nicht nach Ärzten, auch nicht nach der Kirche, sagen Sie nur zu unserem Gott gnädigen was Sie bedrückt und Ihr Problem wird nach Ihren geistigen Verdiensten gelöst. Jede Qual ist für etwas und kommt aus einem Grund, an das müssen wir immer denken. Jedes physische und psychische Problem beruht entweder auf einer Karma, einem Fluch oder einer menschlichen Seele, die in diesem Leben mit ihren Taten versagt hat. Insofern es die Seele rechtzeitig versteht, zugibt und ehrlich vor dem Gott alle seine schlechten Taten bereut, dann erlischt das Problem mit Gottes liebender Hilfe, die direkt von Gottes Armen geschickt wurde. Lieben Sie jeden Tag ihres Lebens nur unseren liebevollen und allmächtigen Gott, erweisen Sie täglich Ihre Ehre und Ihren Lob nur der Existenz Gottes, bücken Sie sich nur vor Gottes Gesicht und niemals vor einem Götterbild, wie es uns die falsche Seele der Kirche lehrt. Dient ehrlich euer ganzes Leben mit Ihrer Ergebenheit nur unseren einzigen liebevollen Gott, bittet kniefällig mit Bescheidenheit und glaubt daran, dass euch Gott niemals für Ihre treue Liebe zu seiner Existenz verlässt, wenn Ihr sie pflegt, sie jeden Tag durch flehende Worte und Gebete beweist. Alleluja Gott und Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Ich liebe Dich gnädiger himmlischer mein Vater und mein ganzes Leben lang werde ich Dir mit meiner Seele dienen, so wie Du es meiner Seele vorher mit Deinem Willen Gottes bestimmt hast und all die Seelen, die Deinen Namen noch nicht kennen, werde ich auf ihrem Lebensweg nur zu Deiner Gottes Liebe hinausführen und sie alle vor dem Angriff des Bösen beschützen. Ich Laura, verspreche Dir das mein liebevoller Gott, weil ich Dich unendlich liebe und niemals aufhöre Deinen Willen Gottes zu dienen. Niemals halte ich meinen geistigen Schritt zu Deinen Zielen auf, mit meiner Seele für diese Welt, auch wenn sich die ganze Hölle mit Satan vor und gegen mich stellen wird, habe ich keine Angst vor ihm, weil Du Gott als einziger jeden Tag über meine Seele wachst. Du Gott hast mir befohlen, dass ich alle Seelen retten soll, welche sie das Böse aus Deinen Armen herausreißen will, was ich auch tapfer tun werde und allen Seelen auf der ganzen Welt den Weg zu Deiner Liebe Gottes zeigen werde, damit sie Dich lieben und verehren, wie den mächtigsten und gerechtesten König herrschenden über die ganze Welt. Das verspreche ich Dir Gott. Ich liebe Dich mit so einer zutiefst großen Liebe, mit welcher Liebe Du alle lebenden Seelen auf dieser Welt liebst. Deine Laura aus Liebe nur für Dich, mein einziger Gott.

Ich erkrankte an Multipler Sklerose.

Ena und Renata Jakupovic, Zürich Switzerland | 15.12.2015
Zuerst einmal möchte ich sagen, dass egal ob Sie es glauben oder nicht, wir ohne diese wunderbare Frau nie wieder ein normales Leben geführt hätten.

Meine kleine Familie bestehend aus mir und meinen Eltern wussten schon über 12 Jahre das was nicht stimmt, nur was? Ich ehemalige Profisportlerin, meine eltern immer gesunde Menschen gewesen...und auf einmal wurde mein Vater mit MS diagnostiziert, meinr Mutter mit Krebs und ich kurze Zeit darauf auch mit Multiple Sklerose.

Alles ging in die Hose und allgemein hatten wir viel Pech, vorallem ich.
Wir waren schon bei den besten Ärzten und haben die bestmögliche Medizin bekommen aber die Krankheiten wurden nur herausgezögert und nicht wirklich bekämpft.

Nach jetzt genau 14 Jahren hat mir mein Partner von Laura erzählt und wir haben dann eine Reise ins Ungewisse unternommen. Ich ging neutral zu diesem Termin, dennoch in der Hoffnung Sie könne uns helfen.

Der Tag war da, wir sind extra aus der Schweiz angereist und hatten nicht wirklich geschlafen. Der Termin war anders als alles denkbare. Wir (Mutter und Ich) haben erfahren das wir recht hatten und beide verflucht waren, wir haben auch erfahren von wem und was wir dagegen tun können. Selbstverständlich lässt Gott jedem Menschen immer die Wahl was er tun möchte, und somit ist jeder auch für sich selber verantwortlich.
Wir haben uns entschieden etwas dagegen zu tun und haben vor kurzem damit angefangen den Fluch zu bekämpfen, und werden die "verschriebenen" 14 Tage diszipliniert und mit reinem Herzen meistern.

Viele Menschen haben den Glauben an Gott vergessen oder rufen Ihn nur wenn Sie in einer aussichtslosen Situation sind. Wir werden nicht alle Menschen überzeugen können, aber je mehr Menschen wieder an Gott glauben, desto besser kann die Welt wieder werden.

Ich stehe Ihnen bei Fragen gerne jederzeit zur Verfügung unter Ena_J@ gmx.ch

Herr, unser Gott, wir danken von ganzem Herzen.

Meine Mutter und Ich waren im Oktober wegen der Flüche bei Laura (siehe Beitrag Okt.). Seither fühlen Wir uns sehr viel besser und einige Dinge haben Sich zum Positiven gewendet. Wir fühlen uns so gut wie vor 10 Jahren.
********Ich gehe diesen Samstag zum 2. Mal zu Laura, da ich meine MS Medikamente die ich seit 10 Jahren nehme nicht mehr nehmen möchte. Ich möchte die komplette Heilung erzielen und nach 10 Jahren wieder fit sein und so leben wie ich möchte. Da mein Vater auch das gleiche Problem hat und gesundheitlich auch nicht mehr gut ist, hat Ihn Laura auch am Samstag zum Termin eingeschrieben. Ich hoffe, dass er die gleiche Erfahrung macht wie meine Mutter und Ich. Bei uns hat es geklappt und wie empfehlen Sie nur weiter!
Ich danke unseren lieben Got fur die ganze hilfe und dass er immer bei unz ist******

Ena und Renata Jakupovic, Zürich Switzerland.

10. OKTOBER 2015

Zuerst einmal möchte ich sagen, dass egal ob Sie es glauben oder nicht, wir ohne diese wunderbare Frau nie wieder ein normales Leben geführt hätten.
Meine kleine Familie bestehend aus mir und meinen Eltern wussten schon über 12 Jahre das was nicht stimmt, nur was? Ich ehemalige Profisportlerin, meine eltern immer gesunde Menschen gewesen...und auf einmal wurde mein Vater mit MS diagnostiziert, meinr Mutter mit Krebs und ich kurze Zeit darauf auch mit Multiple Sklerose.
Alles ging in die Hose und allgemein hatten wir viel Pech, vorallem ich.
Wir waren schon bei den besten Ärzten und haben die bestmögliche Medizin bekommen aber die Krankheiten wurden nur herausgezögert und nicht wirklich bekämpft.
Nach jetzt genau 14 Jahren hat mir mein Partner von Laura erzählt und wir haben dann eine Reise ins Ungewisse unternommen. Ich ging neutral zu diesem Termin, dennoch in der Hoffnung Sie könne uns helfen.
Der Tag war da, wir sind extra aus der Schweiz angereist und hatten nicht wirklich geschlafen. Der Termin war anders als alles denkbare. Wir (Mutter und Ich) haben erfahren das wir recht hatten und beide verflucht waren, wir haben auch erfahren von wem und was wir dagegen tun können. Selbstverständlich lässt Gott jedem Menschen immer die Wahl was er tun möchte, und somit ist jeder auch für sich selber verantwortlich.
Wir haben uns entschieden etwas dagegen zu tun und haben vor kurzem damit angefangen den Fluch zu bekämpfen, und werden die "verschriebenen" 14 Tage diszipliniert und mit reinem Herzen meistern.
Viele Menschen haben den Glauben an Gott vergessen oder rufen Ihn nur wenn Sie in einer aussichtslosen Situation sind. Wir werden nicht alle Menschen überzeugen können, aber je mehr Menschen wieder an Gott glauben, desto besser kann die Welt wieder werden.
Ich stehe Ihnen bei Fragen gerne jederzeit zur Verfügung unter Ena_J@ gmx.ch

Contact

045/540 1849